• Aktion: Versandkostenfrei ab 60,- € (bis 31.12.20)
  • Kostenfreie Rücksendung
  • 30 Tage Ansichtsgarantie

Römische Kaiserzeit 308-324 Licinius I. Follis Portrait AE

Der letzte Rivale von Konstantin dem Großen Untrennbar verbunden mit dem Aufstieg des Christentums im Römischen Reich ist der Name Constantinus I. der Große. Nach einer legendären und eigentlich aussichtlosen Schlacht wurde...

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Der letzte Rivale von Konstantin dem Großen Untrennbar verbunden mit dem Aufstieg des... mehr

Der letzte Rivale von Konstantin dem Großen

Untrennbar verbunden mit dem Aufstieg des Christentums im Römischen Reich ist der Name Constantinus I. der Große. Nach einer legendären und eigentlich aussichtlosen Schlacht wurde er alleiniger Herrscher des römischen Imperiums. Er verlegte den Regierungssitz von Rom in den Osten, nach Konstantinopel (früher Byzanz, heute Istanbul). Auf dem Totenbett im Jahre 337 ließ sich Constantin der Große taufen.

Weltgeschichte zum Anfassen:
Licinius I., geboren im heutigen Rumänien, war der letzte Widersacher, der sich Konstantin dem Großen auf dessen Weg zur Alleinherrschaft in den Weg stellte. In der Entscheidungsschlacht zwischen den beiden Herrschern standen sich die wohl größten römischen Armeen gegenüber.
  • 1 Münze
  • AE
  • ca. 3g
  • Ø 18mm
  • sehr schön
  • Motiv: VS Portrait, RS Divers

Roms letzte große Kaiser-Dynastie!

Hinweis: Beispielabbildung

Artikel-Nr.:78736037

Versandkostenfreie Lieferung ab 60,- EUR Bestellwert

Mit Primus sicher und risikolos sammeln
Bequem per PayPal zahlen

Jetzt kaufen, später zahlen*
Bei Primus kaufen, sammeln und bequem auf Rechnung zahlen

30 Tage Ansichtsgarantie

*Bonität und Kundenstatus vorausgesetzt, gilt nur innerhalb von Deutschland und Österreich